C/R/O/ bietet saubere Vorteile

1.  WIRTSCHAFTLICHKEIT
Funktion und Wirkung der Sauberlauf-Zone machen ihre Wirtschaftlichkeit aus. Setzt man die Anfangsinvestition in Relation zur Einsparung an Reinigungskosten, so ergibt sich eine Ersparnis von 65 %.

2.  65 % WENIGER REINIGUNGSKOSTEN
Weniger Schmutz und Nässe bedeuten weniger Reinigung. Die Reinigung ist nicht mehr täglich nötig und geht schneller. Die zeitaufwändige und teure Grundreinigung ist seltener nötig.

3.  WENIGER SCHMUTZ UND NÄSSE
Eine verlegte Sauberlauf-Zone nimmt bis zu 5 – 6 Liter/m2 Feuchtigkeit auf und verhindert das Hereintragen von Schmutz und Nässe in das Gebäude. 

4.  AMORTISATION
Weniger häufige Grundreinigung der gesamten Bodenbeläge und die erhebliche Reduzierung an Reinigungsaufwand bedeuten: Die Sauberlauf-Zone amortisiert sich bereits nach 6 Monaten!

5.  WERTERHALTUNG
Sie sparen auch bei Ersatzinvestitionen, denn Ihre vorhandenen Stein-, Parkett-
oder Teppichböden bleiben viel länger
attraktiv und bekommen keine Kratzer,
Flecken und keine Farbintensitätsverluste.

6.  FÜR JEDEN BEREICH
Für Laufzonen in Eingangshallen, -Banken, Betrieben, Büros, Cafes, Gaststätten, Hotels, Kantinen, Läden, Kaufhäusern, Kliniken, Restaurants, Museen, Schulen, Theatern, Schiffen, Zügen, Nasszellen, Schwimmbädern, Aufzügen, Korridoren, Küchen, Windfängen usw. Für den Objekt- und Wohnbereich.

7.  FÜR JEDE ANFORDERUNG
Verschiedene Mattengrößen und Bahnenbreiten stehen zur Wahl. Für Bereiche, die eine einfache Matte benötigen und auch für Sauberlauf-Zonen, an die hohe ästhetische Anforderungen gestellt werden, um Räumen eine wertige Optik zu verleihen.

8.  UMWELTFREUNDLICHKEIT
Die Verlegung einer Sauberlauf-Zone bedeutet einen wesentlich geringeren Chemikalien- und Wasserverbrauch. 
Sie sparen effektiv und entlasten dabei die Umwelt!